Tiefe Lust - Faszination Deep Throat

sexy Frau saugt lasziv an Lolli
Volodymyr TVERDOKHLIB / shutterstock.com

Hart und pulsierend gleitet ER tief hinein in die warme feuchte Höhle, bis er fast bis zum Anschlag verschwindet und auf erregenden Widerstand trifft. Die Augen geschlossen, mein Kopf hinten übergebeugt, um Dir mehr Platz zu bieten. Deine ekstatisch funkelnden Augen auf meinem von süßlicher Qual verzerrtem Gesicht.  Ein Anblick, der Deine Lust befeuert und Dir das Gefühl von Macht und Überlegenheit schenkt. Deep Throat bringt uns beide bis an den Rand des Wahnsinns …

 

Ich denke immer wieder daran. Wenn ich im Bett oder in der Badewanne liege, unter der Dusche stehe und an meinen Fingern sauge, während ich es mir selbst besorge. Wenn ich unterwegs bin, Männern begegne und mein Blick automatisch weit unter den Bauchnabel wandert. Wenn wir uns bei unserem Escort Date das erste Mal in die Augen schauen und meine Gedanken ganz automatisch in andere Gefilde abdriften. Jedes Mal spüre ich das heiße Gefühl in meinem Mund, wenn er komplett ausgefüllt wird und lecke mir unwillkürlich die Lippen.

Deep Throat ist nicht nur eine meiner Lieblingsfantasien, sondern ich kann es jedes Mal kaum erwarten, sie in die Tat umzusetzen. Mich vor Dich zu knien und Dir die Hose in die Kniekehlen zu ziehen, sodass mir Dein harter Schw*** sehnsüchtig entgegenspringt. Ich glaube, Dir wird es ähnlich gehen, wenn sich Dein Blick bei unseren Unterhaltungen instinktiv an meine vollen Lippen heftet und Du Dir nur noch ausmalst, wie sie sich um Deine pochende Eichel schließen. Glaub mir, ich weiß, dass Du genau daran denkst, während Du angestrengt versuchst, meinen Worten zu lauschen. Ich kann mich genauso schwer zurückhalten und würde am liebsten mit meiner Fußspitze an Deinem Bein bis zu Deiner Körpermitte hinaufgleiten, während wir in einem schicken 5-Sterne-Restaurant sitzen und unseren Rotwein genießen. Dieses Gefühl, beobachtet zu werden, wenn Dein David klammheimlich unter dem Tisch zu Goliath heranwächst, weil ich meinen Fuß an Dir reibe, macht mich wahnsinnig.

Genüsslich lecke ich an meinem Löffel und lasse meine Zungenspitze über das süße Dessert tanzen. Dabei schaue ich Dich unvermittelt an, um Dir zu deuten, wozu es mich eigentlich gelüstet. Als der Kellner mit der Frage „Darf’s noch ein Nachtisch sein“ auftauchte, konnte ich mir gerade so ein „Ja, ein geiler feuchter Deep Throat“ verkneifen, für den ich Dich dann in unser Hotelzimmer entführe.

Mich reizt es, Dich beim Deep Throat in der Hand zu haben. Zu bestimmen, wie tief, intensiv und schnell ich Deinen Schw*** in den Mund nehme, ihn lutsche, sauge und stoße. Es macht mich an, Dir dieses intensive, enge Gefühl zu geben und Deine Erregung zu spüren. Genauso gerne lasse ich mich aber auch von Dir in den Mund fi**** und liebe es, wenn Du die Oberhand gewinnst. Deep Throat ist ein Machtspielchen, das uns beide um den Verstand bringt. Wie lange hältst du es wohl aus, wenn ich Dir dabei erregt röchelnd von unten ins Gesicht schaue und meine harten Nippel zwischen meinen Fingern zwirble?

sexy Blondine in Dessous kniet vor Mann mit nacktem Oberkörper
sakkmesterke / shutterstock.com

Du wirst dieses wahnsinnig enge Gefühl so sehr genießen. Wenn ich Dich ganz in meinem Mund aufnehme, sich meine Lippen fest um Deine pulsierende Erregung pressen. Meine Zunge Dich völlig in feuchten Speichel hüllt, der mir aus den Mundwinkeln läuft, weil Du immer gieriger zustößt. Es macht Dich geil, mich zu benutzen. Es fühlt sich schmutzig an, versaut. Und das ist auch gut so.  Meine Finger bearbeiten Deinen gut gefüllten Hodens*** und ich lasse es mir nicht nehmen, ihn auch in den Mund zu nehmen und an ihm zu saugen. Noch schärfer wird unser Deep Throat, wenn ich vor Dir knie und gleichzeitig einen dicken Silikonschw*** reite, während ich DEINEN Schw*** in meinem Mund spüre. Dieser Anblick macht Dich verrückt. Und mich das zuckende Begehren in meinem Schoß.

Bei mir verschmelzen Porno und Realität, denn ich genieße diesen besonderen Blow Job in vollen Zügen. Ich kann Dich auf so viele Arten um den Verstand bringen, dass Du Dich gar nicht entscheiden kannst, wann, wie und wo Du Deine Explosion erleben willst. Denn wenn ich auf dem Rücken liege, meinen Kopf über die Bettkante beuge und Du die warme Feuchte meiner Kehle spürst, werde ich meine Beine so weit spreizen, dass Du freie Sicht hast. Dein Blick wird über meine prallen Rundungen direkt auf meine Pussy fallen, die ich ungeduldig mit meinen Händen reibe. Solange Du meinen Mund stößt, lasse ich meine Finger oder wahlweise einen lebensechten, großen Spielzeugschw*** zwischen meine zarten rosa Lippen gleiten und nur Sekunden später in meinem glänzenden kleinen Loch verschwinden. Ich kann es einfach nicht mehr erwarten, auch untenrum vollkommen ausgefüllt zu werden. Deine Hände, die zusätzlich meine weichen Brüste kneten, versetzen mich in Ekstase und ich stöhne gegen Deinen zuckenden Lustbringer, der von meinen kehligen Vibrationen angeheizt wird. Kannst Du Dir eigentlich vorstellen, wie verdammt heiß es ist, oben und unten genommen zu werden?

Deine Aurelia

Independent Escort München